Skip to main content

Werkzeugkoffer

Allgemeines zum Werkzeugkoffer

Zu Beginn seiner Heimwerkerkarriere kaufen sich die meisten Leute günstiges oder gar billiges Werkzeug oder einen Werkzeugkoffer. Die Erkenntnis etwas Geld in hochwertiges Werkzeug zu investieren ist zu Beginn noch nicht da, kommt aber im Laufe der nächsten Jahre und der wachsenden Tätigkeit in Haus und Hof. Nach wenigen Jahren und dem Ärger mit dem billigen Werkzeug, legt sich fast jeder gutes Werkzeug oder gar einen Werkzeugkoffer zu. Den Fehler mit dem Geldsparen zu Beginn haben sehr viele gemacht, aber langfristig steigen die meisten auf Qualität um.

Amazon Bestseller C.K Magma Werkzeugtasche – Werkzeugtasche unbestückt

54,78 € 72,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon

Handwerker oder Heimwerker

Welchen Werkzeugkoffer jeder benötigt, ist abhängig von den Arbeiten die man damit erledigen will. Wer als Handwerker sein täglich Brot mit seinem Werkzeugkoffer verdienen muss, investiert deutlich mehr als der Heimwerker der „nur“ zu Hause seine Bilder anbauen, seinen Schrank zusammenzimmern oder sein Bad fliesen muss. Die Entscheidung welchen Werkzeugkoffer jeder braucht kann einem keiner abnehmen. Was man allerdings raten kann, ist den Werkzeugkoffer an die Notwendigkeiten des Alltags anzupassen. Wer als Elektriker sein Geld verdient brauch keinen Fliesenhammer und wer Fahrräder repariert brauch selten einen Drehmomentschlüssel. Im gleich folgenden Aufbau geben wir Tipps zur allgemeinen Zusammenstellung eines Werkzeugkoffers für den Hausgebrauch. Der Werkzeugkoffer kann/muss individuell angepasst und zusammengestellt werden werden.

Werkzeugkoffer Mannesmann

54,99 € 109,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Aufbau eines Werkzeugkoffers

Was in jedem Fall innerhalb eines Werkzeugkoffer sein sollte sind

  • Maulschlüssel
  • Ringschlüssel
  • Schraubendreher Schlitz
  • Schraubendreher Kreuzschlitz
  • Steckschlüsselsatz mit Bits
  • Kombizange
  • Rohrpumpenzange
  • Kneifzange
  • Hammer
  • Inbusschlüsselsatz

Zusätzlich sollten im Haushalt genügend Schrauben unterschiedlichster Art, Dübel in unterschiedlichen Größen und Kleinteile wie Unterlegscheiben vorhanden sein. Werkzeuge wie Akkuschrauber sind Addons die man haben kann und die auch die Arbeit erleichtern, aber nicht haben muss. Alle diese Zusatzteile sollten mit im Werkzeugkoffer verstaut werden.

Zusammenstellung eine Werkzeugkoffer oder Komplettkauf

Für Heimwerker würde ich immer einen fertigen, möglichst vielteiligen Werkzeugkoffer empfehlen. Der Vorteil ist, dass diese Werkzeugkoffer auf die gängigen Tätigkeiten eines Heimwerkers ausgelegt sind. Die meisten Werkzeuge sind in den Größen wie sie zu Hause benötigt werden.

Für Handwerker würde ich eine Zusammenstellung des Werkzeugkoffers empfehlen. Jeder Handwerker weiß selbst am Besten welche Material er braucht. Ein vielfältige, möglichst umfangreicher Werkzeugkasten ist hier deutlich von Vorteil.

Welche Tätigkeit führe ich mit dem Werkzeugkoffer durch

Natürlich schränkt das Tätigkeitsfeld für welches ich mein Werkzeug benötige, den Inhalt des Werkzeugkoffers ein. Ich muss beachten wo meine Schwerpunkte liegen. So macht es zum Beispiel für Elektriker Sinn, eine Abisolierzange im Werkzeugkasten zu haben. Für Maler oder Autoschrauber ist das eher nicht notwendig. Sollten sie sich entscheiden und einen Werkzeugkoffer selbst zusammenstellen, dann sollte sie sich eine Stichpunktliste machen auf der sie alle notwendigen oder zumindest manchmal nutzbaren Werkzeuge notiert. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man, wenn es nicht gemacht wird fast die Hälfte vergisst. Prüfen sie was sie wirklich brauchen und stellen sie erst dann zusammen.

Amazon Bestseller C.K Magma Werkzeugtasche – Werkzeugtasche unbestückt

54,78 € 72,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon

Werkzeugkoffer Test

Die Werkzeugkoffertestseiten sind umfangreich und sobald ich Werkzeugkoffer Test bei Google suche, finde ich dutzende Seiten. Wir machen hier bei www.sechskant24.de nur Testberichte mit Geräten die uns vorliegen, die wir selbst genutzt haben und deren Mehrwert wir uneingeschränkt nachweisen können. Lassen sie sich nicht auf Testseiten für Werkzeugkoffer ein, da diese nicht auf erfahrungen beruhen. Was allerdings auf Erfahrung beruhht, sind die Kundenmeinungen unseres Partnershops Amazon. Dort haben tatsächliche Käufer ihr Werkzeug bewertet. Diese Erfahrungen nutzen wir und schwimmen mit dem Strom. Wenn 100 Personen aus ganz Deutschland eine Werkzeugkoffer getestet haben und diesen übereinstimmend für gut befinden, dann werden sie Recht haben.

Kofferhersteller

Hersteller

Die größten Werkzeugkofferhersteller finden sie unter Marken bei uns. Eine ausführliche Beschreibung ist dort ebenfalls hinterlegt. Sollten sie Fragen zu Anbietern haben, kontaktieren sie uns gern. Die meisten Hersteller bieten Werkzeugkoffer von guter bis sehr guter Qualität an. Wenn sie Boschfan sind, dann kaufen sie Bosch. Sollten sie gute Erfahrungen mit Mannesmann haben, dann holen sie sich eine Werkzeugkoffer von denen.

Fazit Werkzeugkoffern

Achten sie in jedem Fall auf die Qualität des Werkzeugkofferinhaltes. Sparen sie nicht am falschen Ende, denn sie werden sich ärgern. Der Kauf eines  Werkzeugkoffer ist meist eine einmalige Sache im Leben. Dafür können sie ruhig etwas mehr investieren.

Werkzeugkoffer Mannesmann

54,99 € 109,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen