Skip to main content

Werkstatteinrichtung

Ordnung ist das A und O für eine Werkstatteinrichtung, denn ein sauberer und ordentlicher Arbeitsplatz ist die Voraussetzung für sicheres und gesundes Arbeiten. Es hilft alle Materialien und Werkzeuge schnell wieder zu finden und nach getaner Arbeit diese wieder ordnungsgemäß zu verstauen. Was sie alles für die richtige Werkstatteinrichtung benötigen werden wir im folgenden erklären. Es geht nicht nur um eine Werkbank oder das richtige Werkzeug, sondern um eine umfangreiche Planung für den Hobbyraum oder die Profiwerkstatt. Dieser einmalige Kauf oder Bau sollte durchdacht und langfristig richtig geplant werden. Wie alle Werkzeuge in ihrem Haushalt sollte auch die Werkstatteinrichtung aus langlebigen und sehr gutem Material bestehen.

Werkzeugkoffer Mannesmann

54,99 € 109,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon

Welche Werkstatteinrichtung ist die Richtige für mich?

Wie so oft können nur sie allein wissen, was sie alles in ihrer Werkstatt erledigen wollen oder müssen. Arbeiten sie gern mit Holz sollten sie zwingend über eine Hobelbank nachdenken. Sind sie ein begeisterter Kfz-Schrauber brauchen sie eine flexible Hebebühne. Sie müssen ihre Werkstatteinrichtung als ganzheitliches Einrichtungssystem planen. Das heißt für sie, dass im Grunde alles im voraus bedacht werden muss was sie einbauen und nutzen wollen. Diese Planung ist unerlässlich für die richtige Werkstatteinrichtung. Planen sie Werkzeuge, Aufbewahrungsmöglichkeiten, flexible Handhabung, Komfort, Stauraum, Platz und Tätigkeitsfeld richtig und umfassend ein.

Was gehört zur Werkstatteinrichtung?

Arbeitsplatte

Wie der Name Arbeitsplatte schon sagt ist dies ihre Grundlage für den Aufbau einer Werkbank. Diese benötigen sie allerdings nur wenn sie ihre Werkbank selber bauen wollen. Kaufen sie eine fertige Werkbank ist diese bereits verbaut. Bei einem Selbstbau sollten sie darauf achten, dass die Arbeitsplatte etwa 4 cm dick ist und aus robustem Holz besteht, da sie durch ihre Arbeiten belastet wird. Buche oder Eiche sind gute Materialien für den Eigenbau einer Arbeitsplatte. Der Vorteil ist klar erkennbar. Sie können, im Gegensatz zur fertigen Werkbank, die Maße ihrer Platte individuell anfertigen und bauen lassen. Gerade bei optimaler Raumauslastung ist dies zu empfehlen.

Werkbank

Die Werkbank ist das Herzstück ihrer Werkstatteinrichtung. Auf ihr werden die meisten Arbeiten stattfinden und sollte auf ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten ausgerichtet sein. Die Werkbank sollte in einer Höhe sein, die optimal auf ihre Körpergröße ausgerichtet ist. Dieses dient langfristig ihrer Gesundheit und sorgt für eine angenehme Arbeitshaltung. Zusätzlich sollte an der Werkbank genügend Stauraum für die Unterbringung von Werkzeug und Material sein. Sie haben jedes Werkzeug unmittelbar in Griffnähe und können es nach getaner Arbeit schnell ablegen. Die Werkbank sollte sauber und ordentlich hinterlassen werden, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten.

Küpper Werkbank 170x60x84

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon

Werkstattregale

Die Anschaffung oder der Kauf von Werkstattregalen ist unabdingbar. Sie sorgen für Lagerungsmöglichkeiten für Werkzeug und Arbeitsmaterial. Sie können zwischen freien stehenden Regalen und fest an der Wand verschraubten Werkstattregale wählen. Der Vorteil der freistehenden Regale ist, sie können beliebig verschoben werden und lassen ihnen Spielraum für Umgestaltungen bei der Werkstatteinrichtung. Die fest an der Wand verschraubten Regale werden sie selten umbauen da der Aufwand deutlich höher ist. Wir empfehlen allerdings trotzdem die fest verschraubten Werkstattregale da sie stabiler stehen und eine größere Last tragen können als freistehende Regale.

Werkzeugschrank

Der Werkzeugschrank ist Teil ihrer Werkstatteinrichtung. Ohne Werkzeuge können sie keinerlei Tätigkeiten in ihrem Hobbyraum ausführen. Der Werkzeugschrank sollte unmittelbar neben der Werkbank stehen. Ihr Werkzeugschrank sollte aus Metall oder Holz bestehen. Sie können hierbei zwischen stehenden Schränken oder an der Wand hängenden

Werkstattstuhl mit Schubfächern – fahrbar

71,26 € 273,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Schränken unterscheiden. Beides hat Vorteile die sie individuell wählen müssen. Die Größe des Werkzeugschrankes ist von ihrem zur Verfügung stehenden Platz abhängig. Wir empfehlen eine möglichst großen Werkzeugschrank, da ihre Werkzeugsammlung im Laufe der Jahre anwachsen wird.

Lochwand

Genau wie der Werkzeugschrank, dient eine Lochwand oder eine Werkzeugwand zur Aufbewahrung ihres Werkgerätes. Ihre Werkzeuge sind an der Lochwand schnell greifbar und stehen bei kurzfristigen Arbeiten zügig zur Verfügung. Dieser Vorteil ist nicht zu unterschätzen. Sie sollten eine Lochwand aber nur in Räumen oder Werkstätten nutzen die trocken sind oder über eine geringe Luftfeuchtigkeit verfügen. Werkzeug ist anfällig und wenn es frei in der Werkstatt oder im Hobbyraum hängt, kommen Nässe und Feuchtigkeit eher an die Werkzeuge. Eine Lochwand aus Metall sollte in jedem Fall über ausreichende Hakenmöglichkeiten verfügen. Die Werkzeuge werden an den unterschiedlichsten Hakensets untergebracht. Je mehr Haken sie haben um so mehr Werkzeuge können sie an der Lochwand griffbereit aufbewahren.

Werkstattwagen

Der Werkstattwagen ist eine größere Form des Werkzeugkoffers. Sie haben mit einem Werkstattwagen die Möglichkeit flexibel und schnell ihre Werkzeuge zum Arbeitsplatz zu bewegen und sind nicht stationär gebunden. Ein Werkstattwagen ist mit Rollen bestückt die leichte Verschiebungen ohne großen Kraftaufwand zulassen. Die meisten Werkstattwagen sind aus robustem Metall gefertigt. Sie können ihren Werkstattwagen individuell und je nach Größe mit ausreichend Werkzeug bestücken.

Werkzeug

Ihr Werkzeug sollten sie bei der Einrichtung ihrer Werkstatteinrichtung unbedingt arbeitsgerecht wählen. Nur sie wissen wo ihre Schwerpunkte liegen und welche Arbeiten sie ausführen wollen. Allgemein sollten sie ihr Werkzeug pfleglich behandeln und sauber und trocken lagern. Die Qualität ihres Werkzeuges sollte immer im guten, besser noch im sehr guten Zustand gekauft werden. Vermeiden sie Billigkäufe oder Angebote mit zweifelhaften Ruf. Die Qualität ihrer Werkzeuge ist entscheidend für die Qualität ihrer Arbeit.

KNIPEX Werkzeugkoffer leer

84,89 € 119,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon

Gibt es besondere Werkstatteinrichtungen?

Ja, es kommt darauf an welche Arbeiten sie durchführen wollen. Als Schreiner oder Tischler gehört in jedem Fall eine Hobelbank in ihre Werkstatteinrichtung. Als Automechaniker oder Freizeitschrauber brauchen sie zwingend eine Hebebühne in ihrer Werkstatteinrichtung. Wenn sie vermehrt an Elektrik oder mit Kabeln arbeiten, muss ihrer Lochwand mehr Haken besitzen da sie ja ihr komplettes Schraubwerkzeug dort unterbringen wollen. Diese speziellen Werkstatteinrichtung müssen durch sie individuell geplant werden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen